SC BORSIGWALDE 1910 BERLIN Männerabteilung
SC BORSIGWALDE 1910 BERLIN              Männerabteilung

Spielberichte 2.Herren

1.Punktspiel  15.08.2021

SC BORSIGWALDE 1910 - New Team Berlin  9:2(4:1)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Bastian Grüning---Thadeus Fürstenau---Daniel Meyer---Christian Philipps

Mittelfeld

Daniel Heymen---Yannik Nass---Alexander Hannemann---Dustin Harders

Sturm

Florian Neumann---Bodo Längert

Bank

Maximilian Weck---Ababil Mannaa---Phil Scheinflug---Kevin Harders---Denny Neu---Karam El-Yassin

Tore

1:0 Bodo 5.min., 2:0 Bodo 6.min., 3:0 Flo 34.min.,

3:1 Engelhardt 36.min.,4:1 Heymi 41.min., 5:1 Alex  47.min., 5:2 Engelhardt 49.min.,6:2 Heymi 58.min.,7:2 Flo 62.min., 8:2 Dustin 66.min,9:2 Flo 77.min.,

 

Wir starten in die Saison,wie wir die letzte beendet hatten.

Erfolgreich und Torhungrig.

Der Gegner war eine Wundertüte.

Man wußte kaum etwas von New Team und war gespannt wie sie auftreten.

Und das war recht forsch.

Auch nach dem frühen Doppelschlag von Bodo ließ sich der Gast nicht hängen und spielte fleißig mit.

Dabei kam es auch zu der Einen oder Anderen guten Torchance.

Nachdem Flo das 3:0 nachlegte,trafen dann auch die Gäste.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Heymi schon 6-7 Torchancen eingeleitet.

Immer wieder jagte er über die rechte Seite Richtung Abwehr der Gäste.

Und bei seinem Tempo war er kaum zu stoppen.

Kurz vor der Pause wurde er für seine starken Einsatz belohnt.

Im zweiten Durchgang legte er noch eins nach.

Da waren die Gäste schon am Ende ihrer Kräfte.

Unserem Power-Fussball hatten sie bald nichts mehr entgegen zu setzen.

Mit etwas Glück entgingen sie dem zweistelligen Ergebnis.

Am Ende stand ein hochverdienter Sieg unserer Mannschaft.

Jetzt wollen wir am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den Berliner SC III nachlegen und die Tabellenspitze verteidigen.

 

2.Punktspiel  22.08.2021

SC Borsigwalde 1910 - Berliner SC             3:1(1:0)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Bastian Grüning---Thadeus Fürstenau---daniel Meyer---Dominik Bierbaum

Mittelfeld

Daniel Heymen---Denny Neu---Yannik Nass---Dustin Harders

Sturm

Bodo Längert---Florian Neumann

Bank

Alexander Hannemann(ab 52.min.f.Denny)---Ababil Mannaaab (71.min.f.Basti)---Marc Jünemann(ab 85.min.f.Bodo)---Phil Scheinpflug---Kevin Harders(ab 85.min.f.Dome)

Tore

1:0 Taddel 37.min., 2:0 Heymi 47.min., 3:0 Bodo 72.min., 3:1 Rencber 90.min.,

 

Hartes Brot gegen die Drittvertretung des Berliner SC!

In der ersten Hälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Beide Mannschaften gingen hohes Tempo und es gab Torchancen auf beiden Seiten.

Mit etwas Glück hätten beide Teams in Führung gehen können,aber die Torhüter hatten etwas dagegen.

8 Minuten vor dem Halbzeitpfiff dann das wichtige 1:0 durch Taddel.

Noch wichtiger war aber das schnelle 2:0 durch Heymi 2 Minuten nach Wideranpfiff.

Das war schon eine kleine Vorentscheidung.

Der BSC drängte jetzt auf den Anschlußtreffer,was uns super in die Karten spielte.

Mit Bodo´s 3:0 knapp 20 Minuten vor Ende der Partie waren die 3 Punkte im Sack.

Der Anschlußtreffer in der Schlußminute beunruhigte uns nicht mehr besonders.

Und auch wir legten damit den perfekten Saisonstart hin.

Trotz des Sieges haben wir,wie unsere Erster,die Tabellenführung aufgrund des Torverhältnisses erstmal verloren.

Das können wir am kommenden Sonntag beim SC Staaken III wieder ändern.

Allerdings ist der kommende Gegner noch ein unbeschriebenes Blatt.

Staaken hat bisher noch kein Spiel gemacht.

 

3.Punktspiel  29.08.2021

SC Staaken III - SC BORSIGWALDE 1910   0:3(0:2)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Christian Philipps---Joel Zerbe---Dominik Bierbaum

Mittelfeld

Daniel Heymen---Yannick Nass---Denny Neu---Alexander Hannemannn---Dustin Harders

Sturm

Bodo Längert---Florian Neumann

Bank

Maximilian Weck---Melvin Barunke---Kevin Harders---Anton Dziedzic

Tore

1:0 Bodo 35.min.,2:0 Heymi 44.min.,3:0 Dustin 71.min.,

 

Jetzt hat es uns auch erwischt???

Keine Schiedsrichter Ansetzung für unser Spiel.

Zum Glück war Basti Grüning zur Stelle.

Mit jahrelanger Erfahrung hat er dieses Spiel souverän geleitet.

Wir konnten vor der Pause schon mit 2:0 in Führung gehen.

Dann hatte sich Kevin kurzfristig nicht im Griff und Basti mußte Rot zeigen.

Im zweiten Durchgang ackerten wir dann amit 10 Mann wie die Weltmeister und konnten sogar noch das alles entscheidende 3:0 durch Dustin machen.

Alles in allem wieder ein verdienter Sieg.

Damit haben wir uns die Tabellenspitze wieder zurück geholt.

Am kommenden Sonntag ist Punktspielpause.

Kein Grund für uns auf der faulen Haut zu liegen.

Pokalzeit!

Wir erwarten den Weißenseer FC II und hoffen eine Runde weiter zu kommen.

Der Gegner spielt in der Kreisliga B und ist,wie wir,mit 3 Siegen in die Saison gestartet.

Das dürfte ein interessantes Spiel werden.

 

2.Pokalspiel  05.09.2021

SC Borsigwalde 1910 - Weißenseer FC         5:0(4:0)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Bastian Grüning---Thadeus Fürstenau---Daniel Meyer---Christian Philipps

Mittelfeld

Maximilian Weck---Alexander Hannemann---Denny Neu---Dominik Bierbaum---Dustin Harders

Sturm

Florian Neumann

Bank

Marc Jünemann(ab 72.min.f.Flo)---Phil Scheinflug(ab 72.min.f.Ente)

Tore

1:0 Flo 4.min., 2:0 Flo 13.min., 3:0 Denny 35.min., 4:0 Eigentor 45.min., 5:0 Dustin 75.min.,

 

Und weiter geht die wilde Fahrt!...

Weißensee kam mit weißer Weste aus den ersten drei Punktspielen in der Kreisliga B und lernte bei uns das verlieren.

Wir waren von Anfang an voll da.

Schon nach 13 Minuten hatten wir mit dem Doppelpack von Flo die Weichen auf Sieg gestellt.

Und auch in der Folgezeit hatten wir weitere große Torchancen.

Eine davon nutzte Denny mit einem schönen Lupfer über den Torwart.

Damit war die Partie schon nach gut einer halben Stunde durch.

Leon im Tor mußte in Hälfte 1 nur einmal energisch eingreifen,ansonsten hatten die Gäste keine nennenswerten Chancen.

Das blieb im zweiten Durchgang auch so.

Eine Freistoßchance die Leon zunichte machte.

Zu allem Überfluß machten sie kurz vor dem Pausenpfiff ein Eigentor.

Ein hübscher Kopfball-Lupfer über den eigenen Torwart.

Mit 4:0 ging es dann in die Pause.

Das schien uns zu reichen.

Im zweiten Durchgang ließen wir es dann gemächlich angehen.

Der Gast erspielte sich eine kleine optische Überlegenheit.

Allerdings nur weil wir es zuließen.

Aber alle einigermaßen gut herausgespielten Torchancen wurden von ihnen kläglich vergeben.

Wir rappelten uns eine Viertelstunde vor Schluß nochmal auf und legten durch Dustin zum 5:0 nach.

Insgesamt war es wieder ein hochverdienter Sieg unserer Mannschaft.

 

4.Punktspiel  12.09.21

SV Sparta Lichtenberg - SC Borsigwalde 1910  3:3(2:2)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Bastian Grüning---Thadeus Fürstenau---Daniel Meyer---Dominik Bierbaum

Mittelfeld

Daniel Heymen---Yannick Nass---Alexander Hannemann---Dustin Harders

Sturm

Denny Neu---Florian Neumann

Bank

Anton Dziedzic(ab 17.min.f.Heymi)---Kevin Harders(ab 40.min.f.Dustin)

Tore

1:0 Dome 21.min., 2:1 Flo 29.min., 3:2 Flo 62.min.,

 

Jetzt hat es uns erwischt.

Zwar keine Niederlage,aber 2 Punkte verschenkt.

Wir hatten heute wieder eine spärlich besetzte Bank.

Trotz allem gingen wir 3x in Führung,aber am Ende reichte es nur zu einem Punkt.

 

5.Punktspiel  19.09.2021

SC Borsigwalde 1910 - Anadoluspor Berlin

 

Anadolu bekam keine Mannschaft zusammen und trat daher nicht an.

 

6.Punktspiel 26.09.2021

SC Borsigwalde 1910 - BSV Vikt.Friedrichshain 3:2(2:1)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Ababil Mannaa---Daniel Meyer---Bastian Grüning---Christian Philipps

Mittelfeld

Maximilian Weck---Alexander Hannemann---Yannik Nass---Denny Neu

Sturm

Melvin Barunke---Florian Neumann

Bank

Anton Dziedzic---Mohamedi Diakite---Kevin Harders

Tore

1:0 Flo 21.min.,2:0 Melvin 32.min., 3:1 Flo 66.min.,

 

7.Punktspiel  03.10.2021

Friedenauer TSC III - SC Borsigwalde 1910 0:10(0:4)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Bastian Grüning---Thadeus Fürstenau---Daniel Meyer---Christian Philipps

Mittelfeld

Melvin Barunke---Yannick Nass---Denny Neu---Alexander Hannemann---Dominik Bierbaum

Sturm

Florian Neumann

Bank

Maximilian Weck---Ababil Mannaa---Marc Jünemann---Kevin Harders

Tore

Flo 6x,Alex 2x,Ababil,Chrissi je 1

 

Kantersieg gegen den Tabellenletzten.

Flo in Torlaune,Mücke mit Traumtor in den Winkel.

Tabellenführung verteidigt.

 

3.Pokalspiel  10.10.2021

SC Borsigwalde 1910 - SF Charl./Wilmersdorf  6:5(1:0,1:1) n.Elfmeterschießen

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Kevin Harders---Thadeus Fürstenau---Daniel Meyer---Dominik Bierbaum

Mittelfeld

Andrzej Fedder---Marc Jünemann---Yannick Nass---Alexander Hannemann---Dustin Harders

Sturm

Florian Neumann

Bank

Phil Scheinflug(ab 57.min.f.Andi)---Ababil Mannaa(ab 57.moin.f.Jüne)---Maximilian Weck(ab 33.min.f.Dome)

Tore

1:0 Flo 27.min., Elfmeterschießen:Dustin,Phil,Alex,Mücke,Daniel

 

Was für ein Finale!

Spannung bis zum allerletzten Schuß!

In diesem Spiel merkte man den 2-Klassen Unterschied kaum.

Wir spielten erstklasig mit.

Beide Mannschaften hatten im ersten Durchgang sehr gute Torchancen.

Bei uns rettete Leon etliche Male vor den einschußbereiten Gäste Stürmern.

Ganz stark wie er zweimal geschickt den Winkel verkürzte.

Dafür wurden wir belohnt.

In der 33.Minute staubte Flo ab.

Er stand wieder einmal dort wo ein Stürmer stehen muss und vollendete eiskalt.

Leider schliefen wir gleich nach Wiederanpfiff kurzfristig und kassierten umgehend den Ausgleich.

Danach wurden die Gäste stärker und drängten auf die Führung.

Aber unsere starke Defensive um Taddel und Daniel stand vor Leon wie eine Bank.

Aber wir versuchten es erstmal nur mit langen Bällen,die postwendend zurückkamen.

Die Gäste versuchten es spielerisch und so hatten wir in der Abwehr alle Hände voll zu tun.

Nach der Einwechslung durch Mücke hatten wir über Rechts einen quirligen Spieler auf dem Feld der keinen Ball aufgab und immer wieder versuchte die Abwehr der Gäste in Schwierigkeiten zu bringen.

Das klappte auch einige Male sehr gut und auch wir hatten dann wieder gute Möglichkeiten zur Führung.

Nach 90 Minuten stand es immer noch 1:1 und es ging in die Verlängerung.

Auch dort passierte fast nichts mehr.

FAST...bis auf die Gelb/Roten Karten für Vater und Sohn Neumann wegen Meckerns.

Das hätte uns noch um das 11 Meterschießen bringen können,aber unsere Defensive hielt stand.

Im abschließenden Elferschießen mußten 7 Schüsse her bis wir durch Daniel den entscheidenden verwandeln konnten.

Auch hier zeigte Leon seine Klasse und hielt 2.

Jetzt stehen wir in der nächsten Runde.

Zwei A Ligisten haben wir nun schon ausgeschaltet und bewiesen,daß wir jetzt schon mithalten können.

Auch wenn heute wieder wichtige Spieler fehlten,der Zusammenhalt wird dadurch nur noch größer.

 

8.Punktspiel  17.10.2021

SC Borsigwalde 1910 - ASV Berlin III    6:2(3:1)

 

Aufstellung

Tor

Leon Borchardt

Abwehr

Kevin Harders---Daniel Meyer---Thadeus Fürstenau---Bastian Grüning

Mittelfeld

Andrzej Fedder---Yannick Nass---Maximilian Weck---Alexander Hannemann---Dustin Harders

Sturm

Bodo Längert

Bank

Roman Große---Phil Scheinpflug(ab 63.min.f.Maxi)---Ababil Mannaa(ab 73.min.f.Basti)---Christian Philipps(ab 73.min.f.Dustin)---Melvin Barunke(ab 63.min.f.Alex)

Tore

1:0 Bodo 15.min., 2:0 Alex 22.min., 3:1 Andi 33.min., 4:1 Melvin 71.min., 5:1 Melvi 81.min., 6:1 Phil 85.min.,

 

Und wir verteidigen wieder die Tabellenführung.

Allerdings war es ein hartes Stück Arbeit.

Bis eine gute Viertelstunde vor Schluß stand das Spiel auf der Kippe.

Wir konnten zwar im ersten Durchgang gewohnt schnell in Führung gehen und eine 3:1 Führung mit in die Pause nehmen,aber im zweiten Drittel war es ein ausgeglichenes Spiel,wo beide Mannschaften ein Tor verdient gehabt hätten.

In unserer Defensive zeigte besonders Daniel eine starke Partie.

Auch im Mittelfeld hatten wir mit Maxi,Alex und Yannick wieder unsere kampfstarken Spieler.

Wenn die Aussen Dustin und Andi öfter in Szene gesetzt worden wären,hätten wir schon früher den Sack zumachen können.

Erst mit der Einwechslung von Melvin ging wieder richtig die Post ab.

Da hatten wir einen Flitzer mehr im Spiel,der die Defensive der Gäste schön durcheinander wirbelte.

Nicht umsonst war er es,der mit seinem schnellen Doppelpack das Spiel entschied.

Den Schlußpunkt setzte dann Phil nach einem schönen,schnellen Spielzug.

Kurz vor Schluß bekam der Gast dann noch das zweite Tor geschenkt.

Auch auf uns wartet am kommenden Sonntag eine Spitzenmannschaft.

Wir müssen zum Tabellenzweiten Hertha Zehlendorf.

Dort könnten wir uns mit einem Sieg von einem weiteren Aufstiegskandidaten absetzen.

Das wird ein interessantes Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

SC BORSIGWALDE 1910

Tietzstr.33-41

13509 Berlin

Ab S-und U-Bahn Tegel 125er Bus Richtung Osloer Str.  bis Ernst-Ecke Schubartstr.

U-Bahn Kurt-Schumacher Platz 125er Richtung Frohnau bis Schubart-Ecke Ernststr.

Kontakt

Telefon: 1796967007 1796967007

E-Mail: oldie_harry@gmx.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein