SC BORSIGWALDE 1910 BERLIN Männerabteilung
SC BORSIGWALDE 1910 BERLIN              Männerabteilung

SPIELBERICHTE

1.Punktspiel  20.08.2021

SC BORSIGWALDE 1910 - Concordia Wittenau  4:3(3:0)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Detlef Roestel---Thomas Mayer

Mittelfeld

Ronny Weigel---Frank Kiak

Sturm

Michael Steinkraus

Bank

Kay Gareis

Tore

1:0 Kay 15.min., 2:0 Ronny 17.min., 3:0 Steini 29.min.,4:3 Steini 59.min.,

 

Was für ein fulminanter Auftakt im Derby.

Bis zur Pause lagen wir sicher mit 3:0 in Front.

Wir spielten Zauberfussball und Conco kam kaum in die Gänge.

Mit der hohen Führung gingen wir in die Pause und waren sicher das Ergebnis halten zu können.

Aber nach nur 7 Minuten wurde das Spiel ein richtiges Derby.

Conco verkürzte kurzerhand auf 2:3 und nun war richtig Feuer drin.

Zwölf Minuten vor Schluß dann der verdiente Ausgleich für für den Gast durch Schäfer.

Jetzt stand das Spiel auf Messers Schneide.

Jeder Angriff,hier wie da,könnte zum Siegtreffer führen.

Und so kam es dann 1 Minute vor Schluß.

Wir hatten das bessere Ende als Steini in der 59.Minute die Kugel ins Tor schob.

Die rasante Aufholjagd der Concorden hatte nichts gebracht.

Wir gingen in diesem Herzattacken Spiel als Sieger vom Platz und starten damit perfekt in die Saison.

 

2.Punktspiel  23.08.2021

VfB Hermsdorf - SC Borsigwalde 1910   6:3(3:1)

 

Aufstellung

Tor Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Axel Trudung---Detlef Roestel

Mittelfeld

Frank Kiak---Michael Steinkraus

Sturm

Kay Gareis

Bank

Michael Schmidt---Rainer Lazina

Tore

1:0 Kay 8.min., 2:4 Rainer 40.min., 3:5 Rainer 58.min.,

 

Nach dem Herzschlagfinale gegen Conco drei Tage zuvor waren wohl die Beine noch etwas schwer.

Wir gingen zwar früh in Führung,aber Hermsdorf schlug sofort zurück.

Der starke Gegner konnte bis zur Pause dann mit 3:1 in Führung gehen.

Immer wenn wir dachten wir kommen wieder ran,schlugen die Gastgeber sofort zurück.

Am Ende waren wir mit dem 3:6 noch gut bedient.

Jetzt können wir uns erstmal bis zum 3.9. regenerieren.

Dann kommt Blankenburg in die Günther-Jäger Arena.

 

3.Punktspiel  03.09.2021

SC Borsigwalde 1910 - SG Blankenburg           3:1(2:0)

 

Aufstellung

Tor

Kay Gareis

Abwehr

Frank Kiak---Michael Schmidt

Mittelfeld

Ronny Weigel---Michael Steinkraus---Jürgen Heydemann

Sturm

Rainer Lazina

Bank

Ilhami Tas

Tore

 

 

1:0 Steini 18.min., 2:0 Steini 22.min., 3:0 Rainer 51.min.,

 

Nach der Niederlage bei Hermsdorf zeigte sich unsere Mannschaft heute wieder spielfreudig.

Besonders Steini sah man an,daß er Spaß hatte.

Am jedem unserer Angriffe war er beteiligt.

Nicht umsonst legte er einen Doppelpack hin.

Im ersten Durchgang gab es noch Torchancen auf beiden Seiten.

Kay mußte einige Male sein Können beweisen und auf der anderen Seite war auch Blankenburgs Keeper in Topform.

So war es wichtig für uns,daß uns Steini bis zur Pause 2:0 in Führung bringen konnte.

Auch am dritten Treffer war er beteiligt,aber Rainer war um eine Fußspitze schneller.

Das Freistoßtor der Gäste brachte uns bis zum Schluß nicht weiter in Gefahr.

Und so konnten wir,trotz vieler Ausfälle,die Punkte in der Günther Jäger Arena festmachen.

 

4.Punktspiel  07.09.2021

Hertha 03 Zehlendorf - SC Borsigwalde 1910   5:3(2:2)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Ronny Weigel

Mittelfeld

Michael Steinkraus---Thomas Reinicke---Jürgen Heydemann

Sturm

Rainer Lazina

Bank

Kay Gareis---Ilhami Tas---Michael Schmidt

Tore

1:2 Jürgen 20.min., 2:2 Tommi 25.min.,3:4 Steini 48.min.,

 

Munteres Toreschießen mit dem bitteren Ende für uns.

Nachdem wir die schnelle 2:0 Führung der Gastgeber noch vor der Pause ausgleichen konnten,starteten wir drei Minuten nach Wiederanpfiff mit Jürgens Eigentor.

Sieben Minuten später schien das Spiel entschieden als Hertha auf 4:2 erhöhte.

Aber wir hatten schon in der ersten Hälfte bewiesen,daß wir einen 2 Tore Rückstand aufholen können.

In der 48.Minute keimte dann auch wieder Hoffnung als Steini per Strafstoß den Anschlußtreffer markieren konnte.

Wir spielten jetzt wild auf den Ausgleich.

Aber stattdessen machten die Gastgeber 5 Minuten vor Schluß alles klar.

Schade,schade,denn wir waren wieder ganz dicht am Ausgleich dran.

Als nächsten Gegner erwarten wir am 17.9. Lübars zum Derby.

Und zuhause sind wir eine Macht!

 

5.Punktspiel  17.09.2021

SC Borsigwalde 1910 - 1.FC Lübars            2:6(0:3)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Ilhami Tas

Mittelfeld

Ronni Weigel---Frank Kiak---Jürgen Heydemann

Sturm

Michael Steinkraus

Bank

Thomas Mayer---Kay Gareis

Tore

1:3 Kiki 36.min., 2:5 Ali 51.min.,

 

Schlechte Voraussetzungen für das heutige Derby.

Viele Ausfälle durch Verletzungen ließen uns mit einer Rumpftruppe antreten.

Und auch in diesem Kader quälten sich einige Akteure mit Blessuren herum.

Das soll allerdings in keinster Weise das starke Auftreten der Lübarser schmälern.

Die von Tommi Wolf hervorragend eingestellte Mannschaft zeigte schnell wo es heute lang gehen sollte.

Schon zur Pause führten sie mit 3:0 und ließen sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen.

Sie bauten ihr Torkonto sogar noch aus.

Und damit gab es eine empfindliche Klatsche für uns.

Am kommenden Donnerstag geht es in Mariendorf schon weiter.

Da kann man nur hoffen das sich bis dahin unser Lazarett etwas lichtet.

 

6.Punktspiel  23.09.2021

TSV Mariendorf 1897 - SC Borsigwalde 1910    5:3(1:1)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Ilhami Tas

Mittelfeld

Jürgen Heydemann---Frank Kiak---Detlef Roestel

Sturm

Kay Gareis

Bank

Thomas Mayer---Michael Steinkraus---Ronny Weigel

Tore

1:0 Jürgen 9.min.,2:3 Tommi 50.min.,3:5 Tommi 60.min.,

 

Seit dem 3.Spieltag läuft es bei uns nicht mehr.

Drei Niederlagen in Folge.

Und weiterhin müssen wir mit unserer Verletztenmisere leben.

 

2.Pokalrunde 04.10.2021

SV Deportivo Latino - SC Borsigwalde 1910  3:4(2:2)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Thomas Mayer---Ilhami Tas

Mittelfeld

Michael Steinkraus---Frank Kiak

Sturm

Kay Gareis

Bank

leer

Tore

1:0 Kay 10.min., 2:1 Tommi 22.min., 3:2 Kay 45.min., 4:2 Steini 56.min.,

 

Das erwartet schwere Spiel mit dem,wiedereinmal,letzten Aufgebot.

Bei Deportivo ist es immer wieder erstaunlich wie jung die Spieler ausssehen.

Der Schäfersee scheint ein Jungbrunnen für Deportivo Spieler zu sein.

Auf dem Spielberichtsbogen waren allerdings alle mindestens 50!

Der Sieg heute war wichtig für das Selbstvertrauen der Mannschaft.

Nach den Pleiten der letzten Wochen brauchte unsere Mannschaft mal wieder ein Erfolgserlebnis.

Leider wurde auch dieser Sieg teuer erkauft.

Mit Kiki wird sich wohl der nächste Spieler für einige Wochen verletzt abmelden.

Bei der letzten Aktion des Spiels zog er sich eine Muskelverletzung zu.

Das Pech bleibt uns erhalten.

Bis zum 15.10. ist jetzt erstmal Pause,dann steigt das Nachholspiel gegen den 1.FC Union Berlin.

Bis dahin sollten sich einige Spieler wieder fit melden.

Die Hoffnung bleibt!

 

7.Punktspiel  15.10.2021

SC Borsigwalde 1910 - 1.FC Union Berlin      2:5(0:1)

 

Aufstellung

Tor

Sven Voigt

Abwehr

Ali Riza Ay---Thomas Mayer---Detlef Roestel

Mittelfeld

Ronny Weigel---Michael Steinkraus-Sturm

Jürgen Heydemann

Bank

Kay Gareis---Ilhami Tas---Michael Schmidt

Tore

1:3 Ronny 44.min., 2:4 Ronny 53.min.,

 

4.Punktspielniederlage in Folge.

Da ist der Wurm drin.

Bis zur Pause war es ein ausgeglichenes Spiel.

Beide Mannschaften zeigten das sie gewinnen wollten.

Die 0:1 Pausenführung für den Gast ging allerdings auch in Ordnung.

Nach dem Wechsel ein ganz anderes Spiel.

Wir machten zu viele Fehler und luden Union zum Tore schießen ein.

Nach unseren jeweiligen Anschlußtreffern belohnten wir uns nicht,sondern brachten den Gegner wieder ins Spiel.

Und so kann man kein Spiel drehen.

Am Ende eine verdiente Niederlage für uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

SC BORSIGWALDE 1910

Tietzstr.33-41

13509 Berlin

Ab S-und U-Bahn Tegel 125er Bus Richtung Osloer Str.  bis Ernst-Ecke Schubartstr.

U-Bahn Kurt-Schumacher Platz 125er Richtung Frohnau bis Schubart-Ecke Ernststr.

Kontakt

Telefon: 1796967007 1796967007

E-Mail: oldie_harry@gmx.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein